Viernheim

Naturheilverein Vortrag zur Bindungsanalyse wird gut angenommen

Kommunikation vor der Geburt

Archivartikel

Viernheim.Der jüngste Vortragsabend des Naturheilvereins Viernheim im Familienbildungswerk war erneut ein Beleg dafür, dass der Naturheilverein auch außergewöhnliche Themen und Forschungsergebnisse behandelt. Der Vortrag über die Kommunikation zwischen Mutter und Baby im Mutterleib mit der Weinheimer Sozial-Pädagogin Heike Gérard machte mit den überraschenden Möglichkeiten und Ergebnissen der Bindungsanalyse vertraut.

Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass werdende Eltern sich eine gesunde Schwangerschaft, eine natürliche Geburt und ein zufriedenes Baby wünschen. Allerdings wird das Erleben der Schwangerschaft und Geburt zum Großteil aus dem Unterbewusstsein beeinflusst.

„Hier aber liegen auch Ängste, Stressauslöser, transgenerationale Konflikte, die Problematik mit den eigenen Eltern und in den Zellen gespeicherte Erfahrungen und Traumata“, nannte die Referentin die Schwierigkeiten. Hier setzt die Bindungsanalyse an. Mit Entspannungsübungen wird die Bindung zwischen Mutter und Baby zur Kommunikation, bei der das Gefühl der Verbundenheit zwischen Mutter und Kind weiter vertieft wird. Dadurch kann die Mutter später die Signale ihres Babys richtig deuten. Bei den während des Vortrags gemeinsam durchgeführten Entspannungsübungen, vermittelte Heike Gérard den Gästen, wie eine Begleiterin Zugang zu der Kommunikation zwischen Mutter und Kind findet, wie dieses innige Vertrauensverhältnis entsteht und gefördert wird.

Wie sehr die Gäste dieses Vortragsthema interessierte, zeigten die vielen Fragen, die an die Referentin gerichtet wurden. Manche der Frauen bestätigten die Wirkung der Bindungsanalyse bei ihrer Schwangerschaft.

Die stellvertretende Vorsitzende Ingelore Bonfert dankte der Referentin für diesen außergewöhnlichen Vortrag und wies auf wichtige Termine des Naturheilvereins hin. Vorsitzender Manfred van Treek spricht am Freitag, 8. März, um 19 Uhr im Ökumenischen Bildungszentrum „sanctclara“ in Mannheim über die „Notwendigkeit der Entkriminalisierung der Heilpflanze Cannabis“. H.T.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional