Viernheim

Kompass-Umweltberatung bietet „Landart für Kinder“ an

Viernheim.Am Samstag, 16. Juni, werden die Kompass-Naturentdecker die Natur ein weiteres Mal als spannenden Lernort erfahren. „Landart für Kinder“ ist das Thema des vierten Treffens in diesem Jahr. Wie immer werden Spiel und Spaß dabei nicht zu kurz kommen und die Kinder dürfen sich auf interessante Aufgaben und Spiele aus „Anjas Schatzkiste“ freuen. Bei diesem Treffen können die Teilnehmer ihrer Fantasie freien Lauf lassen, mit Naturmaterialien nach eigenen Ideen gestalten und ihre Kunstwerke der Gruppe vorstellen und präsentieren. Ganz nebenbei erleben die Kinder die Natur in der regionalen Gegebenheit, lernen ein wenig über biologische Zusammenhänge und erfahren etwas über die Schutzwürdigkeit der Natur. Da die Kunstwerke ausschließlich aus Naturmaterialien gefertigt werden, darf man sie dann auch einfach der Natur überlassen. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Geleitet werden die Treffen von Anja Lindner, die auch seit vielen Jahren die Naju-Gruppe des Naturschutzbundes (Nabu) in Weinheim leitet. Organisiert werden die Treffen von der Kompass-Umweltberatung. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Kompass-Umweltberatung e.V., Wasserstr. 20, 68519 Viernheim, Tel.: 06204/85 51, E-Mail: umwelt-kompass@t-online.de. Die Teilnahme ist kostenlos. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional