Viernheim

Evangelische Kirchenmusik Förderverein organisiert Fahrt

Konzertreise ins Festspielhaus

Viernheim.Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein evangelische Kirchenmusik Viernheim wieder zu einem ganz besonderen Konzerterlebnis im Festspielhaus Baden-Baden ein.

Wer sich zu einer Teilnahme entschließt, darf sich schon jetzt auf die Fahrt im Herbst freuen, denn auf dem Programm steht mit „Anna Karenina“, ein Ballett, choreographiert von John Neumeier, nach Leo Tolstoi zu Musik von Peter I. Tschaikowsky, Alfred Schnittke und Cat Stevens/Yusuf Islam in Zusammenarbeit mit dem Ballett des Bolschoi-Theaters und The National Ballet of Canada. Für alle Theaterfreunde ein ganz besonderer Genuss

In Baden-Baden spielt die Deutsche Radio-Philharmonie Saarbrücken/Kaiserslautern unter der Leitung von Simon Hewett. Konzertbeginn ist am Sonntag, 14. Oktober, um 17 Uhr.

Die Teilnehmerzahl für die Fahrt ist auf 55 begrenzt; der Preis pro Person wird – wie im Vorjahr – zirka 70 Euro (Kategorie II) zuzüglich Fahrtkosten von etwa 15 Euro betragen. Die Fahrt erfolgt im modernen Reisebus ab/bis OEG-Bahnhof Viernheim.

Anmeldung bis zum 15. Mai

Verbindliche Anmeldungen werden erbeten bis 15. Mai unter Angabe der Adresse, Telefonnummer, E-Mail bei Reinhart Baehr, Telefon 06204 / 42 31, E-Mail-Adresse reinhart.baehr@web.de.

Weitere Informationen gehen den Teilnehmern rechtzeitig nach dem Anmeldetermin zu. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel