Viernheim

Kompass Umweltverein ruft zu Sammelaktion auf

Korken recyceln statt wegwerfen

Viernheim.Naturkork ist ein vielseitig einsetzbarer, nachhaltiger Wertstoff. Verwendungsmöglichkeiten gibt es viele – ob bei der Schuhproduktion, in Taschen, Gürteln, als Fußbodenbelag, Pinnwand oder auch als Dämm- und Füllstoff. Kork lasse sich hervorragend recyceln, schreibt der Umweltverein Kompass in einer Pressemitteilung und ruft zur Sammelaktion alter Flaschenkorken auf. Sie können täglich zwischen 9 und 12 Uhr in der Abgabestelle in der Wasserstraße 20 gespendet werden.

Die dort gesammelten Korken bringt der Verein nach Kork bei Kehl. Dort werden sie von schwer mehrfachbehinderten Jugendlichen und Erwachsenen zu Dämm- und Isolierstoffen für die Bauindustrie verarbeitet. Wichtig sei dafür jedoch, dass die Spender vorher Kunststoffkorken sowie Metallteile aussortiert haben.

Ökologische und soziale Aspekte

Durch das Projekt des Umweltvereins werden ökologische Gesichtspunkte wie Müllvermeidung, Wertstofferhaltung und Wiederverwertung mit sozialen Aspekten wie der Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung verknüpft. Darüber hinaus schaffe die Sammelaktion Kontakte zwischen Behinderten und nicht behinderten Menschen, heißt es abschließend in der Mitteilung. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional