Viernheim

Rathaus I SPD-Fraktionsvorsitzender Daniel Schäfer fordert eindeutiges Finanzierungskonzept für Sanierung / Entscheidung über weitere Mitarbeit soll im Herbst fallen

„Kostenschätzung macht einem Angst“

Archivartikel

Viernheim.Von Caspar Oesterreich

Viernheim. Die erste Kehrtwende machte die SPD, nachdem das Land einen Zuschuss von 7,5 Millionen Euro aus dem Programm „Hessenkasse“ in Aussicht gestellt hatte. Plötzlich unterstützten die Sozialdemokraten die vom Dreier-Bündnis aus CDU, UBV und FDP forcierte Rathaussanierung. Die bereitgestellten Mittel hätten eine „Neubewertung der Ausgangslage“ notwendig

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6404 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional