Viernheim

Große Drei Fastnachter unterstützen Kinderhospiz Sterntaler

Kreative gestalten Hoffest

Viernheim.Vorweihnachtsstimmung bei den Großen Drei: Beim Hoffest des „G3-Kreativteams“ leuchteten die großen Engel, die Rentiere mit roter Nase sprangen sofort ins Auge und die hübschen Holztannen zogen viele Besucher an.

Dem Deko-Team der Großen Drei war es vor ein paar Jahren zu wenig, ihre Kreativität nur für Dekorationen und Kulisse bei den Fastnachtsveranstaltungen der Narren ausleben zu können. Deshalb hatten sie begonnen, auch über die Sommermonate zu basteln. Als „G3-Kreativteam“ laden sie seitdem entweder zu einem Verkaufsstand beim Weihnachtsmarkt oder eben zu einem gemütlichen Hoffest ein.

Die Sterne, Schneemänner, Rentiere, die genähten Taschen oder das Weihnachts-Badesalz wurden allesamt selbst hergestellt. Besonders viele Weihnachtsdekorationen waren aus Holz, wie die Heilige Familie aus einfachen Holzscheiten. Was aus Holz, Papier, Farbe, Stein und Stoff entstanden ist, konnten die Freunde der kreativen Narren direkt beim Hoffest erstehen – entweder zum Verschenken oder zum Selbstbehalten. Natürlich eignete sich der Anlass auch, um bei Kaffee, Glühwein, Kuchen oder Bratwurst noch zusammenzustehen und sich auszutauschen. Mit dem Erlös des Hoffestes wird das Kinderhospiz Sterntaler in Mannheim unterstützt. su

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional