Viernheim

Familienbildungswerk

Kursabend gegen Kieferschmerzen

Viernheim.Im Kursabend „R.E.S.E.T. Kieferbalance” des Familienbildungswerks bekommen die Teilnehmer einen Einblick in die Methode von Philip Rafferty. Diese kann vielen Störfaktoren im gesamten Organismus entgegenwirken, zum Beispiel Probleme nach Zahnimplantaten, Zahnregulierungen bei Kindern und Zahnoperationen, Zähneknirschen, Müdigkeit, Schwindel, Sehstörungen, Ohrengeräusche, Nacken- und Schulterschmerzen, Schleudertrauma, Stresserscheinungen, Kopfschmerzen, Bein-, Knie- und Fußschmerzen.

Wegen der Sanftheit der Methode ist die Behandlung nicht nur für Erwachsene, sondern für Kinder und Jugendliche nach Eingriffen im Zahn- und Kieferbereich zu empfehlen. Der Kursabend findet am Montag, 21. Januar, von 19.30 bis 21.45 Uhr unter der Leitung von Kerstin Bäuerle-Grün statt und kostet 16 Euro. Anmeldungen nimmt das Familienbildungswerk unter Telefon 06204/92 96 20 oder per E-Mail an fbw.viernheim@bistum-mainz.de entgegen. su

Info: Infos unter familienbildungswerk.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional