Viernheim

Handball TSV-Amicitia 2 besiegt TuS Weinheim 39:16

Kurzen Prozess gemacht

Archivartikel

Viernheim.Mit einem Kantersieg haben die Herren 2 der TSV-Amicitia-Handballer ihre Spitzenposition in der 3. Kreisliga untermauert. Mit 39:16 gewannen die Viernheimer gegen das Schlusslicht TuS Weinheim. Trainer Mirco Ritter war denn auch hochzufrieden mit seinem Team, das durch eine geschlossene Mannschaftsleistung überzeugt habe.

Die Viernheimer konnten sich gegen die überforderten Gäste

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2112 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel