Viernheim

IGL Neues Jahresprogramm beschlossen / Radicke-Gedächtnislauf am 9. Dezember

Laufen, Walken und Helfen

Viernheim.Welche Wertschätzung der IGL-Stützpunkt im Bundesverband genießt, zeigte sich erneut bei der Jahresabschlussveranstaltung, an welcher auch der Bundesvorsitzende Peter Bayer teilnahm. Sowohl die Rückschau auf das Jahr 2018 als auch die Pläne für das neue Jahr waren geprägt von den Aktivitäten Laufen, Walken und Helfen.

So wurde etwa Alice Martin gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Hector-Stiftung und dem Präsidenten des Lions-Clubs Viernheim bei der Feier des 50. Jubiläums der Lebenshilfe für die langjährige Unterstützung mit einer Ehrenurkunde und goldener Verdienstmedaille ausgezeichnet.

Bei der Nikolausfeier der Lebenshilfe übergab Alice Martin dem Vorsitzenden der Lebenshilfe, Robert Miltner, einen Spendenbetrag in Höhe von 1300 Euro, welcher durch Spenden beim Volkslauf anlässlich des Familiensporttags und durch den Verkauf von Kaffee und gespendetem Kuchen erwirtschaftet wurde.

Diese gemeinsamen Aktivitäten von Läufern und Walkern präsentiert die Interessengemeinschaft der Langstreckenläufer (IGL) bei dem Radicke-Gedächtnislauf am Sonntag, 9. Dezember, mit Start um 9 Uhr am Bonanzaplatz. Die vorgegebene Laufdauer beträgt eine Stunde.

„In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man Jahre lang im Moos liegen könnte“ – mit dieser Betrachtung von Franz Kafka beschrieb Alice Martin die Bedeutung des Waldes für die Naturverbundenheit der IGL-Sportler, die alljährlich bei der Waldputzaktion helfen.

Die Teilnahme an Laufveranstaltungen begann bei dem „Eine-Welt-City-Lauf“. Auch war eine Abordnung der IGL Viernheim bei der Jahreshauptversammlung des Bundesverbandes in Arolsen vertreten. Mit viel Freude genossen die Teilnehmer außerdem eine Wanderung im Odenwald.

Höhepunkt der Laufsaison war der Start mehrerer IGL-Mitglieder bei dem schwierigen NCT-Lauf in Heidelberg. Am sechsten Viernheimer Volkslauf nahm auch eine Gruppe Behinderter der Lebenshilfe teil. Gute Ergebnisse erzielten Viernheimer Läufer zudem bei verschiedenen Wettkämpfen.

An dem vielseitigen, erfolgreichen Jahresprogramm 2018 will man sich auch 2019 orientieren. Ein Sprecher aus der Mitgliedschaft gratulierte Alice Martin zu ihrer hohen Auszeichnung und dankte ihr für ihren engagierten Einsatz. H.T.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional