Viernheim

Familiensporttag Rund 50 Aktive starten mit der IGL beim Volkslauf / Erlös fließt der Lebenshilfe zur Finanzierung besonderer Betreuungsangebote zu

Laufende Unterstützung für behinderte Mitbürger

Viernheim.Selten war eine hilfreiche Freundschaft zwischen zwei Viernheimer Vereinen so nachhaltig erfolgreich wie die Verbundenheit der Interessengemeinschaft der Langstreckenläufer (IGL) mit der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung.

Sie begann vor 22 Jahren mit dem „Viernheimer Wohltätigkeitslauf“ und wird nunmehr mit dem Volkslauf beim alljährlichen Viernheimer Familiensporttag fortgesetzt. Es ist „Laufende Hilfe“ für einen guten Zweck, auch unterstützt von Mitgliedern anderer Viernheimer Sportvereine und Fitnessstudios.

Die IGL lädt Viernheimer Bürger zu diesem außergewöhnlichen Laufereignis ein, wobei die Teilnehmer eine Stunde laufen oder walken über verschiedene Distanzen. Es wurden für de Läufer Strecken von zehn und fünf Kilometern angeboten. Die Walker waren 6,3 Kilometer unterwegs, und für die Sportler der Lebenshilfe hatte die IGL eine kürzere Route ausgewählt, auf der sie von ihrem Vorsitzenden und einer Läuferin der IGL geführt wurden.

Anstelle einer Startgebühr bat die IGL um eine Spende für diese Benefizaktion. Von der Stadtverwaltung hatte die IGL die Erlaubnis erhalten, die Gäste mit Kaffee und Kuchen zu bewirten. Den Ertrag der freiwilligen Spende beim Start und den Erlös beim Verkauf von Kaffee und Kuchen erhält ohne jeden Abzug die Lebenshilfe zur Finanzierung besonderer Betreuungsangebote, für die im Jahresetat des Vereins keine Mittel zur Verfügung stehen.

Überregional großes Interesse

Von dieser jahrzehntelangen Hilfsaktion der IGL überzeugte sich auch der Bundesvorsitzende Peter Bayer. Er beglückwünschte seine Viernheimer Freunde zu dieser nachhaltigen Aktivität, die auch überregional großes Interesse findet.

Er dankte der Viernheimer IGL-Vorsitzenden Alice Martin für dieses soziale Engagement mit dem Einsatz vieler Mitglieder als Helfer. Für die Lebenshilfe hat dieser Benefizlauf im Jahr des 50-jährigen Bestehens einen hohen Stellenwert, auch für die Eltern der Behinderten. H. T.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional