Viernheim

Leichtathletik VTV-Sportler bei Mini-Marathon am Start

Lauftalente zeigen ihr Können

Viernheim.. Der Frankfurt-Marathon mit mehreren Tausend Teilnehmern zählt seit vielen Jahren zu den größten Laufveranstaltungen des Landes. Eingebettet in den internationalen Wettstreit sind auch Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche. Diesmal haben sich 2300 junge Leichtathleten beim Mini-Marathon auf die Strecke von 4,2 Kilometer gemacht. Darunter auch drei Talente des Viernheimer Turnvereins (VTV), die beim Zieleinlauf über den roten Teppich in der Festhalle ebenso wie ihre Kontrahenten vom Publikum begeistert gefeiert wurden.

Herbstliches Wetter

Mit Sofie Jäckisch (W 14), Lilli Jäckisch (W 12) und Johanna Gföller (W 12) waren junge Leichtathletinnen aus Viernheim am Start, die nicht nur dabei sein wollten, sondern sich auch gute Zeiten und vordere Platzierungen zum Ziel gesetzt hatten. Lilli Jäckisch sorgte bei herbstlichem Wetter mit starkem Wind auf der Laufstrecke für eine kleine Überraschung. Sie kam in einer Zeit von 20:53 Minuten als 87. der Gesamtwertung zusammen mit ihrer älteren Schwester (Platz 88) ins Ziel. Gut gelaufen ist es auch für Johanna Gföller, die sich über ihre Zeit von 28 Minuten freute. JR

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional