Viernheim

Kultur Chaiselongue präsentiert Beleza-Trio

Leichtigkeit auf Brasilianisch

Archivartikel

Viernheim.Das Beleza-Trio spielt mit brasilianischer Leichtigkeit von hierzulande unbekannten Musikern aus dem südamerikanischen Land. Marie Bechtolf, Juliana Blumenschein und Carsten Schneider treten am Freitag, 21. September, um 20 Uhr auf: Dies ist das Eröffnungskonzert des „offenen Wochenendes“ im Treff im Bahnhof (TiB), das vom 21. bis 23. September geplant ist.

Das „offene Wochenende“ ist Teil des Ehrenamtsmonats in Viernheim. Das Konzert wird präsentiert vom  Verein "Chaiselongue".

Die Percussionistin Marie Bechtolf hat das Trio 2010 nach ihrem Studienaufenthalt in Salvador gegründet: Sie war begeistert von brasilianischer Musik, die anders ist als das deutsche Brasilien-Bild, das von Samba-Truppen geprägt ist. Das Trio nennt sich Beleza nach der Redensart „Alles klar, geht’s gut?“ Vergangenes Jahr trat die Gruppe auch auf Einladung der IG Jazz in der Mannheimer Feuerwache auf.

Am 21. September können die Besucher Musik kennenlernen von Cassia Eller, Marisa Monte, Maria Gadu, Caetano Veloso und Lenine in eigenen Arrangements sowie selbstkomponierte Stücke. Der Eintritt ist frei. Bei gutem Wetter wird es unter freiem Himmel stattfinden. bur

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional