Viernheim

Verkehr Bahnhofstraße gesperrt / Zufahrt für Anwohner möglich

Leitung wird erneuert

Archivartikel

Viernheim.Bauarbeiter verlegen in dieser Woche eine neue Abwasserleitung vom Neubau neben der ehemaligen Gaststätte „Deutscher Kaiser“ zum Kanal in der Bahnhofstraße. Das teilte eine Sprecherin der Stadtwerke auf Anfrage mit. Noch bis Freitag, 13. März, müssen Autofahrer den Bereich daher umfahren.

Da normalerweise die Linienbusse die entsprechende Stelle in der Bahnhofstraße passieren, wurde nach Angaben der Stadtverwaltung die Einbahnstraßenregelung in der Straße In den Brückengärten aufgehoben. Diese Ausnahme gilt jedoch nur für Linienbusse. Wer aus der Weinheimer Straße mit dem Auto in die Brückengärten einbiegt, muss daher momentan mit Gegenverkehr rechnen. Damit die Anwohner in der Bahnhofstraße während der Bauarbeiten an ihre Grundstücke gelangen können, wurde dort die Zufahrt von der Weinheimer Straße her erlaubt.

Die Umleitung für Autofahrer führt über den Berliner Ring zur Weinheimer Straße und ist ausgeschildert. Radfahrer und Fußgänger sind von den Einschränkungen nicht betroffen. JR

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional