Viernheim

Fußball Spielerin des TSV Amicitia bei DFB-Länderpokal dabei

Linette Hofmann im Kader der badischen Auswahl

Archivartikel

Viernheim.Mit einer Spielerin des TSV Amicitia fährt die badische Mädchen-Auswahl in der nächsten Woche zum DFB-Länderpokal. Zum U14-Juniorinnen-Sichtungsturnier hat Sabine Hartmann, Auswahltrainerin des badischen Fußballverbands, Linette Hofmann (Jahrgang 2004) in den 16-köpfigen Kader berufen.

Vom 9. bis 13. Mai treffen sich die Spielerinnen der Jahrgänge 2004 und 2005 in der Sportschule Duisburg-Wedau zum jährlichen Vergleich. Bei dem Vergleichsturnier wird einmal im Jahr ausgespielt, bei wem die Talentförderung erfolgreich ist und wer die beste deutsche Landesauswahlmannschaft hat. Am heutigen Mittwoch reisen insgesamt 22 Teams an, neben den Auswahlmannschaften der einzelnen Fußballverbände auch eine Vertretung aus Holland, das KNVB opleidingsteam U14.

Das Team Baden ist am Donnerstagnachmittag das erste Mal im Einsatz. Um 16.15 Uhr trifft die Auswahl auf Württemberg – den Vorjahressieger des Länderpokals. Jeweils elf Spiele stehen auch am Freitag und am Samstag auf dem Spielplan, die Paarungen ergeben sich anhand der Ergebnisse des Vortags. Auch am Sonntag messen sich die Auswahlmannschaften nochmal, ehe das Siegerteam des Länderpokals geehrt wird. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional