Viernheim

Kirchenmusik: Förderverein will Öffentlichkeitsarbeit verbessern

Mangel an Mitgliedern spornt zu neuen Ideen an

Archivartikel

Viernheim. "Wenn wir ein Konzert veranstalten, ist der Raum immer voll", zog Dr. Reinhart Baehr, Vorsitzender des Fördervereins evangelischer Kirchenmusik auf der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend Bilanz. Zufrieden sind die Förderer dennoch nicht. Seit sieben Jahren besteht der Verein, beklagt aber einen zu geringen Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit. Das schlage sich vor allem in

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2478 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel