Viernheim

Mann mit Samuraischwert sorgt für Polizeieinsatz

Archivartikel

Viernheim.Im Verlauf eines Streits hat ein Mann in Viernheim ein Samuraischwert gezückt und so einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Mittwochabend gegen 19.05 Uhr auf einem Spielplatz am Kapellenberg. Mehrere Männer gerieten dort in einen Streit.

In dessen Verlauf zog einer der Beteiligten ein Samuraischwert und schlug einem anderen mit der Breitseite des Schwerts in die Genitalien. Anschließend flüchtete der Täter. Dank einer zeitnahen Fahndung der Polizei, konnte er wenig später festgenommen werden. Dabei soll es sich um einen 23-jährigen Mann aus  Viernheim handeln. Zur Tatzeit stand dieser unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Bei seinem Samuraischwert handelte es sich um eine Deko-Waffe. Das 34-jährige Opfer erlitt eine Prellung und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. (pol/onja)

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel