Viernheim

Kriminalität Polizei nimmt zwei mutmaßliche Dealer fest

Marihuana sichergestellt

Viernheim.Wegen des Verdachts des Rauschgifthandels haben Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim Ende April zwei Männer festgenommen. Das teilte das Polizeipräsidium Südhessen gestern mit. Es wurden abgepacktes Marihuana, mutmaßliches Drogengeld sowie mehrere Patronen sichergestellt. Aus dem Austausch mit der Stadt Viernheim hatten sich Hinweise auf einen möglichen Drogenhandel im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße ergeben. Daraufhin seien Kontrollen durchgeführt worden.

Dabei nahm die Polizei am 26. April auf Höhe der Wasserstraße einen 16-Jährigen fest, der Kleinstmengen Marihuana bei sich hatte. Im Zuge einer Verkehrskontrolle am 30. April in der Saarlandstraße nahmen die Ordnungshüter einen 18-Jährigen fest. Bei ihm hatten sie 37 verkaufsfertig abgepackte Plomben mit Marihuana entdeckt. Gegen den Viernheimer wurde Strafanzeige wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln gestellt.

Ebenfalls wegen Drogenhandels muss sich ein 29-Jähriger in einem Verfahren verantworten. Der Mann, der ebenfalls aus Viernheim stammt, wurde am 6. Mai durch Polizeikräfte in der Friedrich-Ebert-Straße in Höhe der Wasserstraße kontrolliert.

Beamte durchsuchen Wohnung

Zuvor hatte er versucht, zu Fuß vor den Beamten zu flüchten. Bei seiner Durchsuchung stellten die Polizisten 15 Gramm Marihuana, 400 Euro Bargeld sowie mehrere Telefone sicher. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei circa 80 Gramm Marihuana sowie 50 Schuss vom Kaliber 22.

Mit Hilfe eines Spürhundes überprüften die Einsatzkräfte am 10. Mai Spielotheken und Gaststätten in Viernheim. Neben einer Strafanzeige wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln stellten die Polizisten mehrere Ordnungswidrigkeitsanzeigen. So beobachteten die Beamten, wie ein 16-Jähriger in einer Gaststätte Tabakwaren verkaufte. Die Erkenntnisse wurden an das Ordnungsamt weitergeleitet. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional