Viernheim

Martinszug durch Innenstadt

Viernheim.„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“ singen die Mädchen und Jungen. Sie halten vorsichtig ihre selbstgebastelten Laternen – in der Form von Sonne, Mond und Sterne, verziert mit Farbe und Glitzer, oder als Comicfiguren – in der Hand und folgen dem Heiligen Martin hoch zu Ross. Unser Bild zeigt den Zug der Kita Maria Ward. Rund um den Martinstag wird in allen Viernheimer Kindergärten und einigen Schulen das Martinsfest gefeiert – mit Lichterzügen, Musik, Liedern und „Martinsmännern“ zum Essen. Die meisten Umzüge beginnen mit kleinen Aufführungen, die die Geschichte des Heiligen erzählen, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Am Martinstag erinnern sich die Menschen an dieses gute Werk und nehmen sich an ihm ein Beispiel – teilen und helfen. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional