Viernheim

Stadtentwicklung CDU diskutiert Vorschläge der Bürger bei Ideenwerkstatt / Polizei und Ordnungsamt sollen für besseres Sicherheitsgefühl sorgen / Container als Kita

Mehr zivile Kontrollen im Tivoli-Park gefordert

Archivartikel

Viernheim.Fast 300 Vorschläge sind im Rahmen der Bürgerbefragung „Viernheim. Kann. Mehr.“ bei der CDU bisher eingegangen. „Mit so vielen Anregungen haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet“, erklärte Stadtverbandsvorsitzender Torben Kruhmann zu Beginn der ersten Ideenwerkstatt stolz. 18 Viernheimer – mehr als die Hälfte davon CDU-Mitglieder – waren in die Kulturscheune gekommen, um die Bürger-Vorschläge

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3437 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional