Viernheim

Fußball-Verbandsliga: Gegen schwachen FC Germania Friedrichstal schafft TSV Amicitia nur torloses Remis

Menges-Elf tritt auf der Stelle

Archivartikel

Viernheim. Ein torloses Unentschieden gegen den FC Germania Friedrichstal hat dem Verbandsligisten TSV Amicitia Viernheim nicht geschadet - aber auch nicht genutzt. Das Team kommt nach der Winterpause nicht in Fahrt und muss weiter um den Klassenerhalt bangen. Auch unter dem neuen Trainer Rüdiger Menges. Dass der TSV Amicitia Aufsteiger Spvgg. Durlach-Aue in der Tabelle überholt hat, dürfte

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel