Viernheim

Basketball U16-Talente bestreiten an diesem Wochenende Qualifikationsturnier für die Bundesliga

Metropolitans starten Aufstiegskampf

Viernheim.An diesem Wochenende wollen die U16-Talente der BG Viernheim-Weinheim und der SG Mannheim die Weichen für die Qualifikation zur Jugend-Basketballbundesliga JBBL stellen. Die Rhein-Neckar Metropolitans bestreiten in Augsburg das Qualifikationsturnier, das über die JBBL-Teilnahme in der Saison 2019/20 entscheidet.

Gegner in Augsburg sind die baramundi basketball akademie Augsburg, die BIS Baskets Speyer, die TenneT young heroes aus Bayreuth und die SG Stuttgart-Esslingen-Kirchheim. Augsburg und Bayreuth waren bereits letzte Saison in der JBBL aktiv, müssen sich als Absteiger aber einen erneuten Startplatz erkämpfen. Speyer und die SG hatten bereits in den vergangenen Jahren erfolglos versucht, sich zu qualifizieren. Die Metropolitans sind somit der einzige Neubewerber in dem fünfköpfigen Teilnehmerfeld. Da sich von den fünf Mannschaften immerhin vier für die JBBL qualifizieren, blicken die Metropolitans durchaus optimistisch auf das Turnier. Die Intensität im Training war hoch, und in Testspielen gegen körperlich und spielerisch starke U18-Teams aus der Region hat man sich die nötige Wettkampfhärte geholt, um in Augsburg zu bestehen. Für die Metropolitans, die neben Spielern aus den drei Kooperationsvereinen TSV Amicitia Viernheim, TSG Weinheim und SG Mannheim auch Talenten aus Bensheim, Sandhausen und Karlsruhe eine Plattform bieten, beginnt das Turnier heute um 14.30 Uhr mit dem Spiel gegen die Gastgeber. Um 18 Uhr spielen sie gegen die SG Stuttgart-Esslingen-Kirchheim. Mit zumindest einem Sieg aus diesen zwei Spielen könnte man bereits beruhigt in den Sonntag starten, an dem um 10.45 Uhr die Bayreuther warten. Abschließend geht es um 14.15 Uhr gegen die BIS Baskets Speyer. Sollte die Qualifikation erfolgreich sein, wartet im Sommer viel Arbeit auf Spieler, bevor am 13. Oktober die JBBL-Saison beginnt. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional