Viernheim

Justiz Leiterinnen eines Viernheimer Pflegedienstes angeklagt / Falsche Abrechnungen laut Staatsanwaltschaft über Jahre eingereicht

Millionenschaden nach Betrug

Archivartikel

viernheim/darmstadt.Wegen eines Millionenbetruges im Pflegesektor hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt Anklage gegen zwei Frauen erhoben. Die beiden Leiterinnen eines Viernheimer Pflegedienstes sollen sich des gewerbsmäßigen Betruges schuldig gemacht haben. Es geht um einen Schaden von 1,2 Millionen Euro, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte. Es handelt sich bei den Angeklagten um die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional