Viernheim

Wallfahrt 53 000 Messdiener aus 17 Nationen pilgern nach Rom / Drei Viernheimer dabei

Ministranten besuchen Papst Benedikt

Archivartikel

Viernheim.1 500 Messdiener aus dem Bistum Mainz besteigen am heutigen Samstag zwei Sonderzüge, die sich von Mainz und Gießen auf den Weg in Richtung Rom machen.

Dort treffen die Jugendlichen im Alter von 13 bis 25 Jahren auf die restlichen Teilnehmer der Internationalen Messdiener Wallfahrt. Insgesamt 53 000 Ministranten aus 17 Nationen erwartet die internationale Ministrantenvereinigung C.I.M.

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1438 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional