Viernheim

Freizeit Familiensportpark West bietet „Pumptrack“

Mit dem Rad über die Wellenbahn

Archivartikel

Viernheim.Eine spezielle Mountainbike-Strecke bietet der Familiensportpark West bis Donnerstag, 5. September. Auf dem „Pumptrack“, einer Wellenbahn, baut der Fahrer allein durch die Auf- und Abwärtsbewegung des Körpers Geschwindigkeit auf. Die Anlage wurde für den Familiensporttag installiert, der am Sonntag, 1. September, um 11 Uhr beginnt und sein zehnjähriges Bestehen feiert (wir berichteten).

Die zusätzliche Attraktion soll die insgesamt gut 40 Mitmachangebote des Aktionstags ergänzen. Genutzt werden könne die Bahn auch mit Tretroller, Skateboard oder Inlineskates, teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Idee für das zusätzliche Angebot hatte das ehrenamtliche Bikepark-Team um Joachim Keune, Erich Martin und Bernd Ackermann. Ihr Ziel ist es, im Familiensportpark einen wetterunabhängig nutzbaren „Pumptrack“ aus Asphalt zu installieren. Das Kultur- und Sportamt entschied sich zunächst dafür, eine mobile Anlage für das Jubiläum des Familiensporttags aufzubauen. Dabei wollen die Organisatoren auch feststellen, wie gut die Attraktion bei den Bürgern ankommt.

Der „Pumptrack“ kann zurzeit täglich von 8 bis 21 Uhr kostenfrei befahren werden. Die Nutzung erfolge jedoch auf eigene Gefahr, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es bei Diana Wäsch vom Kultur- und Sportamt, Telefon 06204/98 82 19, oder per E-Mail an dwaesch@viernheim.de. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional