Viernheim

Triathlon Bundesligafrauen streben Top-Ten-Platzierung an

Mit Ehrgeiz nach Tübingen

Viernheim.Nach den Rennen von Kraichgau, Düsseldorf und Münster ist die Triathlon-Bundesliga am morgigen Sonntag zu Gast in Tübingen. Die Viernheimer Triathletinnen reisen als Siebter der aktuellen Tabelle in die Universitätsstadt am Neckar. „Eine Top-Ten-Platzierung bleibt für uns das realistische Ziel“ legt der sportliche Leiter Peter Grüber auch für das vierte Saisonrennen fest. Bei dem hochklassigen und ausgeglichenen Teilnehmerfeld der Ersten Bundesliga könnten wenige Punkte schon große Veränderungen im Klassement bringen.

Den Sprung unter die ersten zehn Verein sollen morgen Ursula Trützschler, Kathrin Halter, Franziska Schildhauer und Sophie Theobald schaffen. Die Starterinnen fahren gemeinsam mit den Herren des Team Nikar Heidelberg nach Tübingen und gehen die Wettkämpfe an. Startschuss für das Damen-Rennen ist um 14.15 Uhr. Das Schwimmen über 750 Meter findet per Wasserstart im Staubereich des Neckars statt. „Wir wollen uns mit guten Schwimmzeiten wieder vorne platzieren“ hat Peter Grüber ausgegeben. Nach dem Verlassen der Wechselzone werden die Starterinnen auf die flache Wendepunktstrecke auf der Wilhelmstraße geführt, eine breite Straße in gutem Zustand.

Gefahren werden fünf Radrunden à vier Kilometer plus Zu- und Abfahrt, so dass als Gesamtdistanz etwa 21,5 Kilometer stehen. Die Laufstrecke führt durch die Innenstadt von Tübingen, bei jeder der vier Runden wird die Wechselzone durchlaufen und – anders als im Vorjahr – noch eine kleine Extraschleife über den Marktplatz gedreht wird. Die Strecke geht über wechselnde Beläge und ist winklig, erst in der letzten Runde geht es nach 5,2 Kilometern geradeaus ins Ziel.

Bei den Damen wird ein Zweikampf erwartet: Buschhütten will die Tabellenführung auf die SG Triathlon Witten ausbauen. Buschhütten schickt Anne Haug ins Rennen, Witten setzt auf Anja Knapp. Um den Sieg wird auch die Australierin Gillian Backhouse laufen. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional