Viernheim

Sport Sieben Viernheimer legen an einem Tag 238 Kilometer und 5500 Höhenmeter zurück

Mit Muskelkraft die Alpen besiegt

Archivartikel

VIERNHEIM."Das schwierigste Rennen der Alpen" wird der Ötztaler Alpenmarathon genannt. Bei diesem Radrennen über 238 Kilometer von Sölden nach Sölden waren sieben Viernheimer am Start.

Rainer Hartmann, Timo Hartmann, Harald Bläß, Clemens Knapp, Erwin Piecuch, Klaus Falkenstein und Cengiz Abdul Raman hatten das Glück, einen Startplatz zu bekommen. Das ist nämlich gar nicht so leicht: Über 20.000

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3513 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional