Viernheim

Pigeon Megan Hill und Band spielen morgen Abend wieder

Musik zum Beginn des Sommers

Archivartikel

Viernheim.„Am Donnerstag haben wir den längsten Tag, die kürzeste Nacht, und auf der ganzen Welt wird das Fest der Musik gefeiert. Zudem beginnt ganz offiziell der Sommer. Das alles ist ein guter Grund, mit Megan Hill und ihrer Band im Pigeon zu feiern“, heißt es in einer Mitteilung der Musikerfamilie Hill.

Zur 27. Ausgabe von Meg’s-Thursday-Night-Music-Club hat die junge Musikerin wiederum eine Reihe hervorragender Musiker aus nah und fern eingeladen. Auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ finden sich neben Megan Hill die Gitarristen und Sänger Fabian Müller und Louis Leibfried, der Schlagzeuger Andreas Polke, Bassist Timo Zell, Keyboarder Emanuel Klapp und Toby Hill ein. Mit Fabian Müller und Andreas Polke sind zwei Neue dabei.

Andreas Polke spielt seit frühester Jugend sein Instrument und studiert an der Pop-Akademie Baden-Württemberg. Der Mannheimer Fabian Müller kombiniert seine außergewöhnliche Stimme mit seinem bewegenden Gitarrenspiel. Alles in allem verspricht der Thursday-Music-Club, eine hörenswerte Sonnenwendparty zu werden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional