Viernheim

Städtefreundschaft Viernheimer Delegation zu Gast bei Festveranstaltung in Haldensleben

Musikalisches Geschenk präsentiert

Viernheim.Haldensleben, Viernheims Freundschaftsstadt in Sachsen-Anhalt, feierte in diesem Jahr zwei bedeutende Ereignisse: 30 Jahre Deutsche Einheit sowie 30 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Haldensleben und dem 40 Kilometer entfernten Helmstedt in Niedersachsen. Auch Vertreter Viernheims waren zu den Feierlichkeiten in Haldensleben eingeladen. Trotz des Corona-bedingten kleinen Rahmens der Veranstaltung wurde ein vielfältiges Programm geboten, organisiert vom Amt für Bildung, Kultur, Soziales, Jugend und Sport.

Die Viernheimer Delegation bestand aus Vertretern des Kultur- und Sportamtes: Zu Gast in Sachsen-Anhalt waren Amtsleiter Stephan Schneider, die zuständige Mitarbeiterin für Städtepartnerschaften und internationale Beziehungen, Myriam Buddensiek, Musikschulleiter Rúnar Emilsson mit dem Trio Emiliana sowie Michael Haas vom Vogelpark Viernheim.

Nach einem Besuch des Haldensleber Vereins für Städtepartnerschaft und internationale Begegnung im Vogelpark im Jahr 2019 wurden die Viernheimer Tierfreunde zum Gegenbesuch eingeladen. Ziel war unter anderem der Austausch über Vogelzucht. Bei den Jubiläumsfeierlichkeiten präsentierten die Vertreter der Stadt Viernheim zwei Gemälde des 2016 verstorbenen Viernheimer Künstlers Stefan Birker, dessen Bruder Karl Birker um die Jahrtausendwende Bürgermeister von Helmstedt war.

Unter dem Motto „Musik verbindet“ überbrachte die Stadt Viernheim ebenso ein musikalisches Geschenk: Musikschulleiter Rúnar Emilsson stellte das Trio Emiliana vor, bestehend aus Hanna Rosa (Violine und Klavier), Linda (Violine und Bratsche) und Sólveig Emilsson (Cello). Die jungen Musikerinnen verzauberten die Gäste mit klassischer Musik.

Während der Festveranstaltung hielten die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Haldensleben, Sabine Wendler, sowie der Erste Stadtrat Henning Otto nachdenklich stimmende Reden. Außerdem erlebte die Delegation aus Viernheim eine musikalische Lesung mit Sebastian Krumbiegel zum Thema „Courage zeigen“.

Teamgeist gefragt

Bei der Begegnung der Partner-und Freundschaftsstädte war darüber hinaus sportlicher Teamgeist gefragt. Das Kegelturnier, das der Städtepartnerschaftsverein organisiert hatte, gewann das Viernheimer Team. Als Preis gab es einen Wanderpokal. Im Jahr 2022 feiern Viernheim und Haldensleben das 30-jährige Bestehen ihrer offiziellen Freundschaft. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional