Viernheim

Neujahrskonzert Starkenburg-Philharmoniker spielen zweimal im ausverkauften Bürgerhaus / Orchester weckt Sehnsüchte von Liebe, Freiheit und fremden Ländern

Musiker entführen in eine Traumwelt

Archivartikel

Viernheim."Träumen Sie", sagt Moderatorin Dagmar Weber. Dieser Aufforderung Folge zu leisten fällt den Zuhörern des Neujahrskonzerts der Starkenburg-Philharmoniker nicht schwer. Immerhin lautet das Motto des diesjährigen Konzerts "Träume und Sehnsüchte". 14 Werke von weltbekannten Komponisten hat Dirigent Günther Stegmüller im Laufe des vergangenen Jahres zu diesem Thema gesammelt und mit seinen rund 50

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4396 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional