Viernheim

Islam Gemeinsames Fastenbrechen in der Eyüp-Sultan-Moschee / Türkischer Generalkonsul Burak Kararti und Bürgermeister Matthias Baaß sprechen

Muslime gedenken schicksalhafter Nacht

Archivartikel

Viernheim.Als die Sonne untergeht, ruft Imam Irfan Isik zum Abendgebet. Die Gemeindemitglieder in der Eyüp-Sultan-Moschee beten leise mit. Dann beginnt das Fastenbrechen, es wird gegessen und getrunken. Der türkisch-islamische Kulturverein Viernheim lädt an den Wochenenden im Fastenmonat Ramadan zum gemeinsamen Fastenbrechen in die Moschee ein. „Das macht jede islamische Gemeinde anders“, erzählt Ahmet

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3244 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional