Viernheim

Fußball TSV-Amicitia-Jugend viermal zu Hause und siebenmal auswärts

Nachwuchs lässt den Ball laufen

Viernheim.Bei den Fußballjugendmannschaften rollt nach der Osterpause wieder der Ball. Heute stehen vier Heimspiele und sieben Auswärtspartien auf dem Spielplan des TSV Amicitia.

Den Auftakt machen die E-Junioren an der Lorscher Straße. Die E2 hat um 10 Uhr TSG/Eintracht Plankstadt zu Gast, um 11 Uhr geht die E1 gegen den TSV Neckarau auf den Platz. Den gleichen Gegner empfangen die C2-Junioren um 14 Uhr im Waldstadion. Auf dem Kunstrasen kommt es außerdem um 17.30 Uhr zum Aufeinandertreffen der Viernheimer A-Junioren mit dem SV 98 Schwetzingen.

E-Junioren in Wallstadt

Die E3-Junioren sind um 10 Uhr zu Gast bei der Spvgg Wallstadt 2. Die E4-Junioren fahren zur JSG Hemsbach/Sulzbach 2 (12 Uhr).

Um 12.15 sind die C3-Junioren beim VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau 3 gefordert. Die D2-Junioren müssen um 13 Uhr beim FV 08 Hockenheim ran. Die C1-Junioren haben in der Landesliga ein Derby auf dem Plan, um 14.30 Uhr spielen sie bei der TSG 62/09 Weinheim. Das Verbandsligateam der B-Junioren trifft mit der SpVgg Neckarelz auf den direkten Tabellennachbarn (15.15 Uhr).

Um 17.45 laufen die B2-Junioren beim SV 98 Schwetzingen 2 auf. Ein weiteres Heimspiel steht am Dienstag an, im Nachholspiel um 18.15 Uhr treten die D2-Junioren gegen SKV Sandhofen 2 an. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel