Viernheim

Kickboxen Gürtelprüfung beim Kampfsportteam Body-Attack

Neue Grade für den Nachwuchs

Archivartikel

Viernheim.Vor Kurzem standen beim Kampfsportteam Body-Attack Gürtelprüfungen im Kickboxen an. Jeder Prüfling musste verschiedene Techniken beherrschen. Hierzu zählten unter anderem Einzeltechniken mit Hand und Fuß, Handkombinationen, Hand- und Fußkombinationen, verschiedene Abwehrtechniken sowie Selbstverteidigung. Nach der Praxis folgt die Theorie mit Fragen zur Regelkunde. Am Ende der Prüfung bekamen folgende Kämpfer ihre jeweiligen neuen Gurte verliehen:

Weiß/Gelb: Maja Czyzewska, Kim Beiner, Aaron Föhr, Tobias Ritsch, Sophia Hebling, Sena Erkocak, Mia Lang, Emir Kilic, Ilayda Özkara sowie Azra und Enes Ünal.

Gelb: Gwendolin Friedel, Simon und Jan Moray, Dogan Kaya, Mustafa Sahin, Felix Siebert sowie Maxim und Fabienne Kirck.

Gelb/Orange: Naila Völkel, Samara Jakob sowie Tobias und Lilly Röschner.

Orange: Melin Monteiro, Noah und Michael Möller, Elijah Frenzel, Andras Kiss und Julian Katke.

Orange/Grün: Sascha Hoffmann, Jan Müller und Pouya Sultani.

Grün: Deemay Dechant.

Blau: Delayne Dechant, Boris Mustapic, Kilian Hertel und Janis Holz.

Bei den höhergradigen Gurten mussten die Kämpfer zur Zentralprüfung der WAKO (World Association of Kickboxing Organizations) ins Nordhessische Schwalmstadt fahren. Michal Czyzewski bestand hierbei die Prüfung zum Braun- und Yannick Scheffer die zum Schwarzgurt (erster Dan).

Wer Interesse an einem Probetraining im Kickboxen, Mixed Martial Arts (MMA), Brazilian Jiu Jitsu (BJJ), Grappling, Selbstverteidigung oder auch Fun Boxen hat, kann eine Fünfer-Schnupperkarte von Body-Attack nutzen. Weitere Informationen unter Telefon 06204/73 86 40 oder www.ba-fit.de. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional