Viernheim

Neue Tischtennis-Trainer engagieren sich beim TV 1893

Viernheim.Um engagierte Menschen dauerhaft für die Arbeit als Trainer zu gewinnen und ihnen wichtige Grundlagen des Sports zu vermitteln, hat der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) in Kooperation mit seinen Mitgliedsverbänden die sogenannte Startter-Ausbildung (ehemals Trainer-D-Lizenz) entwickelt. Bei diesem Lehrgang werden Grundkenntnisse vermittelt – etwa zu Aufbau und Inhalt einer Trainingseinheit, Schlagtechnik, Beinarbeit, Methodik, Fehlerkorrektur sowie Spiel- und Wettkampfformen. Eine solche Startter-Schulung fand nun in Mühlhausen statt. Von der Tischtennisabteilung des TV 1893 Viernheim nahmen Florian Gries, Fabian Hofmann, Philipp Thielmann und Rainer Kullmann (v.l.) teil, die den Kurs erfolgreich absolvierten. Die Ausbildung gilt als Einstieg in die Trainertätigkeit und ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an weiterführenden Schulungen, zum Beispiel zum Erwerb der Trainer-C-Lizenz. red (Bild: Turnverein)

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional