Viernheim

Umwelt Helfer des Naturschutzbundes treffen sich zum Arbeitseinsatz an der Landesstraße 3111 / Amphibien machen sich auf den Weg zu Laichgewässern

Neuer Zaun hält Kröten von Autos fern

Archivartikel

Viernheim.Bei strahlendem Sonnenschein kommen die freiwilligen Helfer an der Landesstraße 3111 ganz schön ins Schwitzen. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) Heppenheim hat zur Mitarbeit beim Bau eines Schutzzauns aufgerufen, um Kröten am Überqueren der Fahrbahn zu hindern. Schließlich stellt der Autoverkehr die größte Gefahr für die Amphibien bei der Wanderung zu den Laichplätzen dar.

„Wir

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3264 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional