Viernheim

Parteien Stadtverordnete verlassen Die Linke

Nils Burkhoff geht im Streit

Archivartikel

Viernheim.Der Viernheimer Stadtverordnete Nils Burkhoff (Bild) ist aus der Partei Die Linke ausgetreten. Grund dafür seien „persönliche Differenzen“ mit der Führung des Kreisverbands Bergstraße gewesen, erklärte Burkhoff im Gespräch mit dem „Südhessen Morgen“. Politisch und ideologisch fühle er sich der Partei aber noch immer verbunden. Burkhoff bleibt als parteiloses Mitglied der Fraktion Die Linke in

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1277 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional