Viernheim

SG Viernheim Drei rote Karten beim Spiel gegen den ASV / Niederlage zum Rundenabschluss

Orangene Kicker sehen in Feudenheim rot

Archivartikel

Viernheim.Am letzten Spieltag der Fußball-Kreisklasse A II Mannheim ging es bei der eigentlich bedeutungslosen Partie in Feudenheim noch einmal heftig zur Sache. Schon nach 21 Minuten hatte Schiedsrichter Donald Pape drei Kicker vom Platz geschickt. Den Gastgeber traf es einmal, die SG Viernheim erwischte es doppelt. So hatten die Hausherren in Überzahl und bei sommerlichen Temperaturen leichtes Spiel,

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1669 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional