Viernheim

Polizeibericht

Papiertüte mit Geld entrissen

Archivartikel

Viernheim.Ein Unbekannter hat am gestrigen Mittwoch gegen 16.30 Uhr in der Schulstraße einem Mann eine Papiertüte mit Geld entrissen und ist geflüchtet. Der Geschädigte war nach Polizeiangaben kurz zuvor am Rhein-Neckar-Zentrum losgefahren und beabsichtigte, die Einnahmen eines Geschäftes – mehrere tausend Euro – zur Bank zu bringen. Als er in der Schulstraße geparkt hatte und Richtung Bank lief, sei plötzlich ein Mann gekommen, habe ihn zur Seite geschubst und die Tüte entrissen. Der Täter flüchtete mit seiner Beute in die Wasserstraße, wo ihn der Geschädigte nach kurzer Verfolgung aus den Augen verlor. Ob der Täter in ein Auto gestiegen ist, ist unklar. Bislang ist von dem Mann lediglich bekannt, dass er circa 1,75 Meter groß und schlank ist. Zur Tatzeit trug er einen grauen Parka. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Telefon 06252/70 60. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional