Viernheim

Lebenshilfe Integration von Behinderten über Landesgrenzen

Partnerschaftspreis für Engagement

Archivartikel

Viernheim.Behinderte und nicht behinderte Menschen beteiligen sich am städtepartnerschaftlichen Austausch zwischen Rovigo in Italien und Viernheim. "Und das, weil sich vor Ort eine überaus aktive Gruppe für die Belange von Menschen mit geistiger Behinderung einsetzt", so Bürgermeister Matthias Baaß. Die Kommission für Städtepartnerschaften verlieh der Lebenshilfe Viernheim daher im Rahmen des

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional