Viernheim

Handball Damen unterliegen Oberligist FSV Mainz mit 23:28

Personalmangel bereitet Sorgen

Archivartikel

Viernheim.Mit dem letzten Aufgebot haben die Viernheimer Handballdamen ihr letztes Testspiel absolviert. Das 23:28 gegen das Perspektivteam des FSV Mainz 05 kann angesichts der sehr dünnen Personaldecke durchaus positiv betrachtet werden. Trainer Torsten Edinger standen mit Patricia Scheidel, Samira Schulz, Steffi Osada, Julia Fischer, Susan Neudecker, Sophia Niesel und Caroline Mentzel lediglich sieben

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel