Viernheim

Heimatmuseum Über 40 Kinder besuchen mit der Zeitmaschine mehrere Epochen / Spiele der Römer und Erfindungen des 19. Jahrhunderts faszinieren

Pferdekopf ziert mittelalterliches Wappen

Archivartikel

VIERNHEIM.In der Zeitmaschine reisen die 43 Kinder jeden Tag in eine neue Epoche. Sie besuchen die alten Römer, landen im Mittelalter, betätigen sich als Forscher und Entdecker des 19. Jahrhunderts und bestaunen die Errungenschaften der Moderne.

Bei der Herbstferien-Mitmachaktion im Heimatmuseum gehen die Mädchen und Jungen jeden Tag auf eine neue Zeitreise. Unter dem Motto "Zurück in die

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional