Viernheim

Fußball TSV Amicitia tritt bei Spvgg. Ilvesheim an

Pokalerfolg macht Mut

Archivartikel

Viernheim.. Die Spvgg. Ilvesheim ist nach mehreren Jahren in der A-Klasse wieder in die Kreisliga Mannheim zurückgekehrt und spielt dort auf Anhieb eine gute Rolle. Zehn Punkte nach fünf Spielen sind für einen Neuling eine bemerkenswerte Ausbeute. Die Trauben hängen für den TSV Amicitia am Sonntag, 11. Oktober, 15 Uhr, also hoch auf der Neckarinsel, trotzdem wollen die Viernheimer einen weiteren Sieg einfahren.

Weiteren Mut dürfte der 2:0-Pokalerfolg am vergangenen Mittwoch gegen den Ligakonkurrenten Rot-Weiß-Rheinau machen, bei dem mehrere Ersatzsspieler zum Zug kamen. Am Sonntag aber wird Viernheims Trainer Norbert Muris wieder seine Bestbesetzung auf den Kunstrasen schicken, denn der Gegner ist nicht zu unterschätzen.

Es kann allerdings Änderungen in der Formation geben, denn Matthias Kuhn hat gezeigt, dass er auch im Mittelfeld und im Angriff dem Team weiterhelfen kann. Mit Torhüter Martin Rheingans, Kapitän Laurenz Baaß und Torjäger Daniel Schmitt dürften drei Stammkräfte ins Team zurückkehren. Viernheim hat beim 2:2-Unentschieden in Wallstadt erst einmal nicht komplett gepunktet, alle anderen drei Spiele wurden gewonnen. Außerdem steht noch die wegen eines Coronafalls bei den Südhessen ausgefallene Begegnung gegen Aufsteiger KSC Schwetzingen an, die für den 22. Oktober neu angesetzt wurde. Beste Aussichten also, sich auf Dauer an der Tabellenspitze zu etablieren.

Erst eine Niederlage

Die Ilvesheimer erwischten nach ihrem Aufstieg einen tollen Start. Das Team der Trainer Marco Annese und Patrick Bugert begann mit drei Siegen und einem Unentschieden ausgesprochen erfolgreich, obwohl es vor der Saison Torjäger Vittorio Camilleri an den TSV Neckarau verloren hatte. Am vergangenen Sonntag gab es mit dem 1:2 beim Tabellenführer FV 03 Ladenburg allerdings die erste Niederlage. Die gilt es schnell abzuhaken, denn mit Viernheim trifft man auf ein weiteres Spitzenteam der Liga. JR

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional