Viernheim

Kreisel-Unfall Mädchen aus Krankenhaus entlassen

Polizei: Mutter trägt keine Schuld

Archivartikel

Viernheim.Dem 15 Monate alten Mädchen, das am 7. August in einem Viernheimer Kreisel aus dem fahrenden Auto gestürzt war und sich dabei schwer verletzt hatte, geht es besser: Es sei zuletzt nur noch zur Beobachtung im Krankenhaus gewesen, teilte das Polizeipräsidium Südhessen auf Anfrage dieser Zeitung mit.

Bei dem Unfall hatte vermutlich der dreijährige Bruder zunächst seinen und dann den

...
Sie sehen 41% der insgesamt 954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel