Viernheim

Kriminalität Messerangriff an Haltestelle Tivoli/RNZ

Polizei nimmt Verdächtigen vorläufig fest

Archivartikel

Viernheim.Im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung an der Straßenbahnhaltestelle Tivoli/RNZ, bei der ein Mann in der Nacht zum Sonntag einen 28-Jährigen mit einem Messer verletzt hatte (wir berichteten), hat die Polizei am Donnerstag einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Wie die Beamten mitteilten, fiel ihnen der 25-Jährige zusammen mit einem Begleiter gegen 10 Uhr an einem Supermarkt in der

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1291 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional