Viernheim

Konzert The Gregorian Voices singen in der Marienkirche

Pop trifft auf Choräle

Archivartikel

Viernheim.Mit dem Programm „Gregorianic meets Pop“ tritt die Gruppe The Gregorian Voices am morgigen Sonntag, 5. Mai, 16.30 Uhr, in der Marienkirche auf. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, präsentieren die acht bulgarischen Sänger ein Repertoire, das von frühmittelalterlichen gregorianischen Chorälen bis hin zu Klassikern der Popmusik reicht. Im ersten Teil des Konzertes sollen Crescendo-Techniken in Verbindung mit der vokalreichen lateinischen Sprache für ein eindrucksvolles Hörerlebnis sorgen. Im zweiten Teil erklingen im gregorianischen Stil arrangierte Hits wie „Knockin’ On Heaven’s Door“, „Sound Of Silence“ oder „Feel“. Karten gibt es bei der Buchhandlung „Schwarz auf Weiß“, der bft-Tankstelle, beim Hapag-Lloyd-Reisebüro und dem TUI-Reisecenter. Sie kosten im Vorverkauf 21,90 Euro und an der Abendkasse 25 Euro. Einlass und Restkarten ab 15.30 Uhr. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional