Viernheim

Fußball-Verbandsliga: Viernheim unterliegt dem Tabellenführer Neckarelz mit 0:3

Primus zeigt TSV Amicitia die Grenzen auf

Archivartikel

VIERNHEIM. Der Vergleich mit Tabellenführer SpVgg Neckarelz war für Gastgeber TSV Amicitia Viernheim ein echter Gradmesser. Die Partie zeigte, wo die Blau-Grünen stehen und wo es noch klemmt. Der 3:0 (1:0)-Erfolg des Spitzenreiters fiel aber deutlich zu hoch aus, denn die Platzherren hielten gut mit und hatten ihre Möglichkeiten. Nachdem der Ausgleich aber nicht fallen wollte, machte der

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2087 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel