Viernheim

Prinzessin spendet an Jugend

Viernheim.Während ihrer zurückliegenden Regentschaft hatte CdG-Prinzessin Christina III. von den Johannitern um Spenden gebeten. Sie wollte damit die Arbeit der Johanniter-Jugend unterstützen. In der gläsernen Spendenbox sammelten sich bei Veranstaltungen über die Wochen viele Münzen und Scheine. Die Zeit zwischen Aschermittwoch und dem Beginn der neuen Kampagne hat die Prinzessin zum Kassensturz genutzt und rundete die Spende auf den närrischen Betrag von 555,55 Euro auf. Die Zuwendung konnte sie an Ort und Stelle loswerden, denn die Fastnacht 2017/18 gruben die "Gemütlichen" bei den Johannitern aus. Christina Thurn (2.v.r.) überreichte dem Regionalvorstand Björn Hörnle (l.) die Spendenbox - mitsamt Inhalt. (Bild: su) su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel