Viernheim

Fußball-Landesliga: TSV Amicitia II gewinnt in Bammental mit 2:0 / Schlechte Chancenverwertung

Problemloser Pflichtsieg beim Schlusslicht

Archivartikel

Viernheim. Die zweite Mannschaft der TSV-Amicitia-Fußballer hat den ersten Sieg nach der Winterpause geschafft. Die drei Punkte waren allerdings auch Pflicht, ging es doch zum Tabellenletzten FC Bammental. Die Südhessen gewannen mit 2:0.

Die Vorgabe für die Partie beim Schlusslicht war denkbar einfach: gewinnen. Und die "Blau-Grünen" legten auch los wie die Feuerwehr. Ferrarese wirbelte

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional