Viernheim

Fußball Damenteams treten für Hallenmeisterschaft an

Qualifikation beginnt

Viernheim.Die Fußballerinnen des TSV Amicitia starten an diesem Wochenende in die Qualifikationen zur Badischen Hallenmeisterschaft. Als erstes sind die D-Juniorinnen gefordert, die am Samstag, 30. November, den ersten Schritt zur Endrunde machen wollen. Es finden auswärts zwei Vorrundenspieltage statt, an denen eine Hin- und Rückrunde im Jeder-gegen-Jeden-System gespielt wird. Die Erst- und Zweitplatzierten der vier Vorrundengruppen qualifizieren sich für die Badische Endrunde. Die Viernheimer Mädchen wollen an diesem Samstag sowie am Sonntag, 26. Januar, die notwendigen Punkte sammeln.

Bei den C-Juniorinnen sind fünf Vorrundengruppen gebildet worden, in denen die Finalteilnehmer gesucht werden. Die Erstplatzierten der fünf Gruppen sowie die drei besten Zweitplatzierten nach Hin- und Rückrunde qualifizieren sich für die Badische Endrunde.

Sechs Gegner

Die TSV-Amicitia-Mädchen spielen in ihrer Sechsergruppe am Sonntag, 8. Dezember, und am Sonntag, 26. Januar. Der gleiche Modus gilt auch für die B-Juniorinnen. Allerdings messen sich die Teams in der Vorrunde mit jeweils sechs Gegnern. Die B2-Juniorinnen starten am Samstag, 7. Dezember, in die Qualifikation, die B1 am Samstag, 14. Dezember.

Die Rückrunde für beide TSV-Amicitia-Teams findet am Samstag, 11. Januar, statt. Die E-Juniorinnen der Blau-Grünen spielen keine Meisterschaft aus. Am Samstag, 14. Dezember, und am Sonntag, 12. Januar, haben die jüngsten Fußballerinnen sechs Gegner in der Freundschaftsrunde. su

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional