Viernheim

Ausschuss II Stadt legt bei Bannholzgraben-Erweiterung Schwerpunkt auf Mehrfamilienhäuser

Raum für 700 Menschen

Archivartikel

Viernheim.Mit dem Bebauungsplan für das Gebiet Bannholzgraben II hat sich am Dienstagabend einmal mehr der Bau- und Umweltausschuss beschäftigt. Das zuständige Planungsbüro hat den städtebaulichen Entwurf mit zahlreichen Vorgaben für die Bauherren vorgelegt.

Statt der Mitarbeiter des Büros Piske stellte Petra Wagner vom städtischen Amt für Stadtentwicklung und Umweltplanung die Planungen vor, die

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional