Viernheim

Bauprojekt Stadtbetrieb plant Fahrzeughalle auf früherem Bauhofgelände / Kosten: 1,7 Millionen Euro

Raum für Kehrmaschinen

Archivartikel

Viernheim.Der Wechsel der Müllabfuhr zum Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) hat weitreichende Konsequenzen – und zwar nicht nur für die Bürger. So übernimmt der Stadtbetrieb ab 1. Juli Reinigungsarbeiten, die bislang die Firma Hofmann im Auftrag der Kommune erledigt hat. Dazu kauft er für gut 256 000 Euro die entsprechenden Maschinen vom Entsorgungsunternehmen an.

Für deren

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional